Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Der Hexer kehrt zurück - ein Livehörspiel des RadioLiveTheater
Sonderveranstaltung
Sa, 11. Mai 2019 —— 19:00
- So, 12. Mai 2019 —— 02:00

Nacht der Museen 2019

hr2-RadioLiveTheater
Live-HörSpiel „Der Hexer kehrt zurück“


"Hallo, hier spricht Edgar Wallace!" Ein Mann ist ertrunken und er war Millionär. War es Selbstmord? Oder war es ein Unfall? In der Nacht war es ziemlich neblig entlang der Themse... Inspektor Derrick Yale von Scotland Yard ist skeptisch und sein Chef Sir John glaubt gar an Mord! Und es sollen noch mehr Tote werden… Steckt ein System dahinter? Wer ist der Mörder? Handelt es sich gar um den Hexer? Aber der ist doch tot? Oder doch nicht? Eine Menge Fragen, zu deren Klärung sich Inspektor Yale mit zwielichtigen Gaunern, dubiosen Figuren und hinterlistigen Doppelgängern herumschlagen muss. Denn nicht jeder ist der, der er vorgibt zu sein. Und der Nebel wird immer dichter...
Die Antworten liefert der Live-HörSpiel-Krimi des RadioLiveTheaters mit Musik, Geräuschen, Kostümen und jeder Menge Leichen... Edgar Wallace gilt neben Agatha Christie als erfolgreichster und berühmtester Klassiker des Kriminalromans. Titel wie "Der Hexer", "Die toten Augen von London" oder "Der Frosch mit der Maske" sind weltbekannt und wurden zum Teil mehrfach verfilmt. Bis heute gilt der Satz: "Es ist unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein!"


Silent Event – Erinnerungen: Songs der 60er -90er Jahre


Anlässlich der aktuellen Wechselausstellung „Vergessen – Warum wir nicht alles erinnern“ hat der Besucher bei der diesjährigen Nacht der Museen die Möglichkeit, vergangene und fast vergessene Klassiker der Musikgeschichte zu hören. Die im Vorfeld der Veranstaltung eingereichten Songs - durch eine Mitmach-Aktion initiiert - werden an dem Abend mittels Kopfhörer zu hören sein, die sich der Besucher gegen ein Pfand ausleihen kann.
Falls dem Gast vor Ort noch das ein oder andere musikalische Highlight einfallen sollte, versuchen wir auch diese Wünsche zu erfüllen.
 

Cocktailbar  BORN IN THE WETTERAU


Mit dem "Hessen-Caipi" hat BORN IN THE WETTERAU einen ganz besonderen Cocktail
aus hessischen Zutaten kreiert – so schmeckt der Sommer auf Hessisch! Außerdem bietet das junge Unternehmen aus der Wetterau Apfelweine und das "Hard Stöffche", ein aus Apfelwein gebrannter Apfelschnaps. Alkoholfreie Alternativen werden ebenfalls angeboten.
 

Führungen an verschiedenen Standorten im Historischen Museum Frankfurt


Uhrzeiten: 19.30 - 1.30 Uhr (halbstündlich)

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
Führung
So, 12. Mai 2019 —— 12:00

Vergessen -
Warum wir nicht alles erinnern

Vergessen. Alle kennen es, jeder tut es. Vergessen ist normal. Mal finden wir es lästig, mal hilfreich und tröstlich, dann wieder problematisch. Wie lässt es sich beschreiben?
Die Ausstellung im Historischen Museum nähert sich dem Vergessen: den Abläufen im Gehirn, dem Vergessen früher und heute, unserer Angst vor dem Vergessen, dem Wunsch zu vergessen und dem Gebot nicht zu vergessen, dem Nicht-Vergessen-Können und den Potenzialen des Vergessens. Geschichte, Medizin, Psychoanalyse und Kunst begegnen sich.

Führung mit Marta Dannoritzer
10€ / 5€ Museumseintritt + 3€ Führung
Info zum Start: Museumskasse

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
Führung
So, 12. Mai 2019 —— 15:00

Die Highlights des HMF

Hier werden Ihnen bekannte, prächtige und ungewöhnliche Ausstellungsstücke im gesamten Museumsquartier präsentiert.
Nach einem Besuch des "Stauferhafens" steigen Sie hinab in die "Stauferzeit", wo sich Ihnen ein Blick in die mittelalterliche Stadt und auf die Kopie der Kaiserkrone bietet. Über das beeindruckende Holztreppenhaus von 1842 gelangen Sie in die Ausstellung "Frankfurter Sammler und Stifter". Hier begegnen Sie den ältesten Sammlungen der Stadt und Ihrer Bürger.  Unter dem Museumsplatz stehen Sie vor der riesigen "Schneekugel" - entscheiden Sie, welches der acht Modelle der Stadt Ihnen der Roboter "serviert". Im neuen Ausstellunghaus erleben Sie die Stadtgeschichte "Frankfurt Einst?" mit ihren fünf Themengalerien. Im Dachgeschoss widmet sich die Ausstellung "Frankfurt Jetzt!" der Gegenwart unserer Stadt und Sie können den fantastischen Ausblick auf Römer und Main genießen. Optional können Sie zum Schluss noch auf den 500 Jahre alten Rententurm steigen und es eröffnet sich Ihnen ein Eindruck vom Leben und Handel am Main.

Führung mit Leonie Wüst
8€ / 4€ Eintritt + 3€ Führung
Info zum Start: Museumskasse

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Susanne Angetter
Mo - Fr 10 - 16 Uhr
T +49 (0)69 212 35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
Musik
So, 12. Mai 2019 —— 19:00

"Ein wahrhaft leuchtender Komet!"
Musikalisch-Literarische Soirée zum 150. Todestag von Hector Berlioz

Kompositionen, Texte & Bilder zu Leben und Werk

Saskia Schneider, Flöte & Programm
Andras Kovats, Cello
Susanne Pentek, Klavier
Hans-Peter Schupp, Lesung


Eine Veranstaltung der Blauen Blume e.V.
Eintritt: 20 €, Kinder bis 14 Jahre frei
Ort: HMF
Kartenbestellung:
Post: Die Blaue Blume e.V.
Hammarskjöldring 57, 60439 Frankfurt
Fax: 069/616557 Telefon: 069/622187
Mail: info@die-blaue-blume.ws
http://www.die-blaue-blume.ws
Vorverkauf: Frankfurt Ticket GmbH
Frankfurt am Main,Vorverkaufsstelle Hauptwache, B-Ebene

Die Veranstaltungen der Blauen Blume e.V. werden gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, die Sparda Bank Hessen eG,  die Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst- und Kulturpflege sowie das Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Hessen.

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31