Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Bibliothek der Generationen
Di, 04. Juni 2019 —— 14:00

Bibliothek der Generationen - Offenes Archiv!

Die Bibliothek der Generationen ist ein von Sigrid Sigurdsson initiiertes generationenübergreifendes Erinnerungsprojekt. In diesem „Offenen Archiv“ sammeln wir verschiedene Erinnerungen und Auseinandersetzungen mit der Stadt Frankfurt: biographische, historische oder wissenschaftliche Betrachtungen, die von Einzelpersonen oder Initiativen zusammengetragen werden und das vergangene Jahrhundert und das neu begonnene Jahrtausend in den Blick nehmen. Jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Bibliothek der Generationen vor Ort. Interessierte Besucher/innen können dann ohne Voranmeldung Kassetten und Bücher einsehen.

Thomas Ferber stellt vor:
Beitrag "Wir Kinder vom Rütschlehen" - Soziales Leben von Kindern in der Zeit von 1933 - 1950 in einer Ernst-May-Siedlung
Das Neue Frankfurt in der der Bibliothek der Generationen
8€ / 4€ Eintritt
Ausstellungshaus Ebene 3

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
 
 
14
 
15
 
 
 
18
 
 
 
 
22
 
 
 
25
 
 
 
28
 
29
 
 
 
Sonderveranstaltung
Di, 04. Juni 2019 —— 18:00

Selbstversorgung: Urbanes Gärtnern

SELBSTVERSORGUNG: URBANES GÄRTNERN 3:
Von Himbeeren im Hinterhof bis Vertikales Gärtnern im öffentlichen Raum
Wir zeigen Beispiele und setzen uns mit Möglichkeiten der urbanen Selbstversorgung auseinander.
Ganz praktisch gehen wir dieses Vorhaben beim Anlegen eines vertikalen Kräuterbeetes an, im Gemeinschaftsgarten Ginnheimer Kirchplätzchen.

Stadtlabor unterwegs - Im Rahmen der Ausstellung "Wie wohnen die Leute? - Mit dem Stadtlabor unterwegs in den Ernst-May-Siedlungen"

Treffpunkt: Ginnheimer Kirchplatz
Anmeldung erforderlich: klimawerkstatt.ginnheim@yahoo.com
Informationen unter:
www.klimawerkstatt-frankfurt.de oder Facebook

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
 
 
14
 
15
 
 
 
18
 
 
 
 
22
 
 
 
25
 
 
 
28
 
29