Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Musik
Mi, 19. Juni 2019 —— 12:30

"Freude am eigenen Erfinden"
Kammermusik von Kurt Hessenberg

Kurt Hessenberg wurde 1933 als Lehrer für Tonsatz und Gehörbildung ans Dr. Hoch’s Konservatorium berufen und 1938 an die Frankfurter Hochschule für Musik.
1953 wurde er Professor für Komposition an der späteren Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, wo er bis 1973 unterrichtete.

Es spielen:
Fritz Walther • Klavier
Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Almut Frenzel-Riehl • Violine
Thomas Rössel • Viola
Sabine Krams • Violoncello

Beginn:
12.30 Uhr

Einlass: 12.15 Uhr

Im Anschluss:
Imbiss & Getränke beim Treff im Café Frankfurt (Museumscafé, Ebene 0)

Romanfabrik e.V. in Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum Frankfurt
Eintritt: 5€ / 5€ Snack
Leopold Sonnemann-Saal

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
 
 
26
 
 
 
29
 
 
 
 
 
 
 
Vortrag
Mi, 19. Juni 2019 —— 18:00

Der Schatzfund vom Dunwald im Deutzgau in der Grafschaft Berg

Die Numismatische Gesellschaft lädt ein.

Vortrag von Henner Meding, Leverkusen
Eintritt frei!
Ort: Seminarraum, 2. Ebene (Raumnummer E.1.001)

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
 
 
26
 
 
 
29
 
 
 
 
 
 
 
Bibliothek der Generationen
Mi, 19. Juni 2019 —— 18:30

Beitragspräsentation von Simeen und Ebrahim Modjaz

Simeen und Ebrahim Modjaz öffnen an diesem Abend den gelben Postkarsten, der in ihrer Kassette steckt. Er ist gefüllt mit Briefen an die Töchter Maryam und Massuda. Simeen und Ebrahim Modjaz erzählen von ihrer Kindheit, ihrem Studium und ihrer ersten Heimat Afghanistan. 1983 entschlossen sie sich zur Flucht, da beide durch die neuen kommunistischen Machthaber schikaniert worden waren. Ihr Weg führte sie nach Frankfurt, das Ebrahim Modjaz bereits aus Studientagen kannte. Das Ehepaar Modjaz liest Auszüge aus den Briefen und spricht über ihr Ankommen in Frankfurt


mit Simeen und Ebrahim Modjaz
8€ / 4€ Eintritt
Ort: Ausstellungshaus Ebene 3

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Montag bis Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
 
 
26
 
 
 
29
 
 
 
 
 
 
 
Führung
Mi, 19. Juni 2019 —— 19:00

Wie wohnen die Leute?

Im Jubiläumsjahr des Bauhauses geht das Historische Museum der Frage nach, wie das Wohnen in den von Ernst May und den Akteur*innen des Neuen Frankfurt gebauten Siedlungen heute aussieht. Die Ausstellung zeigt subjektive Einblicke in den Lebensalltag der Bewohner*innen. Die Themen reichen vom Umbau der Wohnungen und Häuser über die Nutzung von gemeinschaftlichen Dachterrassen, der Umbenennung von Straßennamen bis hin zu aktuellen Fragen rund um die Wohnraumversorgung.
Die Ausstellungsarchitektur orientiert sich an den Wohnungsgrundrissen des Neuen Frankfurt und vermittelt einen räumlichen Eindruck der standardisierten Wohnungen.

Führung mit Aleksandra Sajnikova
8€ / 4€ Museumseintritt + 3€ Führung
Info zum Start: Museumskasse

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
 
 
26
 
 
 
29