Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Giebel Goldene Waage © HMF, Uwe Dettmar
Führung
Mi, 08. Januar 2020 —— 16:00

Haus zur Goldenen Waage

Frankfurt hat eines der schönsten Fachwerkgebäude aus der Renaissance wiedergewonnen!
Das HMF hat die beiden Obergeschosse des Vorderhauses mit Möbeln, Gemälden und Alltagsgegenständen des 17. und 18. Jahrhunderts so eingerichtet, wie sie die wohlhabende Händlerfamilie van Hamel bewohnt haben könnte, die 1618 das Haus erbauen ließ. Diese Stilräume können ausschließlich im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Treffpunkt ist im Foyer des Historischen Museums im Saalhof. Dort geht es zunächst zum „Altstadt-Drama“, wo Sie mehr über die bewegte Geschichte des Hauses im Kontext der Geschichte der Frankfurter Altstadt erfahren. Von dort führt der Weg in das prachtvoll rekonstruierte Allstadthaus mit seinen Stilräumen. Höhepunkt ist das „Belvederchen“ mit seinem Ausblick auf den Dom und die umliegenden Dächer.
Hinweis: In der Goldenen Waage gibt es eine Garderobe nur für Jacken/Mäntel und kleinere Taschen. Größere Gepäckstücke müssen in den Schließfächern im Historischen Museum deponiert werden.
Dauer: ca. 90 Minuten

Mehr Informationen finden Sie hier: Goldene Waage

Haus zur Goldenen Waage
Führung mit Pascal Heß
Eintritt: 8€ / 4€ + 6€ Führung
Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:

Besucherservice
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10 – 16 Uhr
Tel. +49 69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
03
 
 
 
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
 
17
 
 
 
20
 
21
 
22
 
 
24
 
 
 
27
 
28
 
 
 
Kassenscreen_Schopenhauers Frankfurt
Kuratorenführung
Mi, 08. Januar 2020 —— 19:00

Schopenhauers Frankfurt - Biografisches Kabinett

Die Stadt war nicht zufällig Ort Arthur Schopenhauers Wahl. Er führte die Vorteile an: „Gesundes Klima. Schöne Gegend. Abwechslung großer Städte. Besseres Lesezimmer. Das Naturhistorische Museum. Besseres Schauspiel, Oper, Conzerte. Mehr Engländer. Bessere Kaffeehäuser … Die Senckenbergische Bibliothek. Du … hast die Freiheit, dir missliebigen Umgang abzuschneiden und zu meiden. Die Freundlichkeit des Platzes und seiner ganzen Umgebung. Ein geschickter Zahnarzt und weniger schlechte Ärzte. … das Physikalische Kabinett." Der Philosoph schätzte die für seine Arbeit förderliche Infrastruktur Frankfurts und wusste sie zu nutzen.
Wie kam es zu seiner Wahl und wie wirkte sie sich auf ihn und sein Werk aus? Hierzu und zu weiteren interessanten Aspekten gibt es eine Führung mit dem Philosophen Michael Fleiter.

Das biografische Kabinett Schopenhauers Frankfurt entstand in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Schopenhauers Frankfurt
Kuratorenführung mit Michael Fleiter
Eintritt: 8€ / 4€ + 6€ Führung
Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:

Besucherservice
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
03
 
 
 
 
07
 
 
 
10
 
 
 
13
 
14
 
 
 
17
 
 
 
20
 
21
 
22
 
 
24
 
 
 
27
 
28