Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Stadtgang
Do, 11. Oktober 2018 —— 10:30

Mit "manduca" ins Museum: Die Kaisermacher in Frankfurt

Schon im Mittelalter wurden in Frankfurt die römisch-deutschen Könige und Kaiser gewählt. Was vorher nur Gewohnheit war, wurde 1356 in der Goldenen Bulle Karls IV. gesetzlich geregelt. Seit dem 16. Jahrhundert wurden die Kaiser zudem in Frankfurt gekrönt. Bei diesem Stadtgang wird anschaulich, welch Ausnahmezustand Wahl und Krönung für die Stadt Frankfurt und ihre Bewohner bedeuteten.
Und natürlich kommen auch die kleinsten Teilnehmer/innen nicht zu kurz, für die kleine Verschnaufpausen flexibel eingerichtet werden können!

Das Historische Museum Frankfurt bietet Führungen speziell für junge Eltern mit Baby an. Einmal im Monat werden gemeinsame Rundgänge durch die Ausstellungen oder zu stadtgeschichtlichen Themen durch die Frankfurter Innenstadt unternommen. Dies ermöglicht eine kulturelle Auszeit vom Babyalltag und einen Austausch abseits der Krabbelgruppe. Junge Mamas und Papas können ganz entspannt in die Geschichte Frankfurts eintauchen.
Kinderwagenstellplätze, ausleihbare „Manduca“-Babytragen, Wickel- und Stillmöglichkeiten sowie Gruppenbegleiter/innen, die wissen worauf es ankommt, sorgen für einen möglichst stressfreien Museumbesuch.

Für den Stadtgang ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Susanne Angetter
Montag bis Freitag: 10.00 - 15.30 Uhr
Tel. +49 (0)69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Stadtgang für Eltern mit Baby mit Anna-Sophia Fischer
Kosten: 6€
Treffpunkt: Museumskasse


Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
18
 
19
 
 
 
22
 
 
 
 
 
 
 
29