Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Vortrag
Mi, 10. April 2019 —— 18:00

Vortrag entfällt! Neue Wohn- und Lebensformen mit Demenz

Vortrag entfällt!

Demenz als die Krankheit der alternden Gesellschaft in den reichen Industrienationen fordert uns heraus, neue sozialräumliche Konzepte zu entwickeln und neue Umgangsformen mit den Betroffenen zu erfinden.
Bislang gibt es kein medizinisches Heilmittel gegen Demenz. Demgegenüber entwickelten Fachleute aus Theorie und Praxis seit einigen Jahren sogenannte nicht-medikamentöse Interventionen.
In ihrem Vortrag stellt die Alternswissenschaftlerin Bettina Rudhof europaweit Aufsehen erregende Beispiele aus stationären wie ambulanten Einrichtungen und Initiativen vor.
Sie weisen uns Wege zu einem personenzentrierten Umgang mit den Betroffenen, der auf verbliebene Fähigkeiten selbstbestimmter Lebensführung setzt.

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Vergessen - Warum wir nicht alles erinnern"

Vortrag von Bettina Rudhoff
Leopold Sonnemann-Saal
Eintritt 4€ / 2 €

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
03
 
 
 
 
07
 
 
 
 
 
 
13
 
 
 
 
17
 
 
 
 
21
 
 
 
24