Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Musik
Mi, 19. Juni 2019 —— 12:30

"Freude am eigenen Erfinden"
Kammermusik von Kurt Hessenberg

Kurt Hessenberg wurde 1933 als Lehrer für Tonsatz und Gehörbildung ans Dr. Hoch’s Konservatorium berufen und 1938 an die Frankfurter Hochschule für Musik.
1953 wurde er Professor für Komposition an der späteren Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, wo er bis 1973 unterrichtete.

Es spielen:
Fritz Walther • Klavier
Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters
Almut Frenzel-Riehl • Violine
Thomas Rössel • Viola
Sabine Krams • Violoncello

Beginn:
12.30 Uhr

Einlass: 12.15 Uhr

Im Anschluss:
Imbiss & Getränke beim Treff im Café Frankfurt (Museumscafé, Ebene 0)

Romanfabrik e.V. in Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum Frankfurt
Eintritt: 5€ / 5€ Snack
Leopold Sonnemann-Saal

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
06
 
 
 
09
 
 
 
 
13
 
 
 
16
 
 
 
 
 
 
 
23
 
24
 
 
 
 
 
 
30
 
31