Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
BU: Gastarbeiter T+N, Halle mit Arbeiterinnen. Foto: Abisag Tüllmann. © bpk / Abisag Tüllmann
Stadtlabor Kein Leben von der Stange
Mi, 04. Dezember 2019 —— 17:30

Gäste, die arbeiten – Erzählcafé mit ehemaligen türkischen Gastarbeiter*innen

Vier deutsch-türkische Frankfurter*innen der ersten Gastarbeiter*innen-Generation berichten von ihren Erfahrungen damals und heute. Sie erzählen, was sie als „Gäste“ zur Zeit des Anwerbeabkommens und der im Rahmen der gewerkschaftlichen Arbeit erlebt haben und wie sich das Bild der Migrant*innen und ihre Lebenssituation im Laufe der Jahre verändert hat. Ein Schwerpunkt des Gesprächs liegt auf ihrem vielfältigen gesellschaftspolitischen Engagement. Wir laden Sie zu einem spannenden Gespräch bei Tee und Gebäck ein.

Mit: Emine Gingöz, Inci Hilbert, Ali Riza Dikmen und Cemil Fuat Hendek
In Kooperation mit dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt am Main, hier Atilla Yergök
Gefördert vom Programm 360°-Fonds der Kulturen der neuen Stadtgesellschaft" der Kulturstiftung des Bundes
Im Rahmen der Statdtlabor-Ausstellung kein Leben von der Stange

8€ / 4€ Eintritt


Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
06
 
 
 
09
 
 
 
 
13
 
 
 
16
 
 
 
 
 
 
 
23
 
24
 
 
 
 
 
 
30
 
31