Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Stadtgang
So, 02. August 2020 —— 15:00

Von Karl dem Großen bis zu den Goethes

Auf der Flucht vor den Sachsen folgten Karl der Große und sein Gefolge einer Hirschkuh über den Main und beschlossen - in Sicherheit vor ihren Feinden - an dieser Stelle zu siedeln. So entstand der Legende nach im 8. Jahrhundert die Stadt Frankfurt.
Aber was führte Karl den Großen wirklich nach Frankfurt? Wo finden sich Spuren des Kaisers Barbarossa noch heute im Frankfurter Stadtbild? Und wo hielt sich der junge Johann Wolfgang von Goethe besonders gerne auf?

Vom Eisernen Steg über die Neue Altstadt bis zur Hauptwache führt Adriane Dolce die Teilnehmer des Stadtgangs durch die Geschichte Frankfurts.

Für den Stadtgang ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Mo - Fr 10 - 16 Uhr
T +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Stadtgang mit Adriane Dolce
Kosten: 8€/4€ zzgl. Führungsentgelt 3€
Treffpunkt: Museumskasse

oder kaufen Sie online Ihr Ticket für diesen Stadtgang

Es gibt wieder öffentliche Führungen mit den Vermittler*innen des Historischen Museums!
Bis zu 15 Personen können an einer Führung teilnehmen, dabei ist uns die Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz ein wichtiges Anliegen: Der Mindestabstand zwischen den Teilnehmer*innen wird eingehalten, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Pflicht, Kontaktdaten der teilnehmenden Personen werden für den Fall einer Infektion für einen Monat hinterlegt (und danach gelöscht).


September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
 
02
 
 
04
 
 
 
07
 
08
 
09
 
10
 
 
 
 
14
 
15
 
 
17
 
18
 
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
 
28
 
29
 
30