Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Rassismus – Die Erfindung von Menschenrassen

17.9.2020 — 24.1.2021

Obwohl die Menschen auf der ganzen Welt unterschiedlich aussehen – so etwas wie „Menschenrassen“ gibt es nicht. Denn mit dem Begriff „Rasse“ werden nur scheinbar menschliche Unterschiede beschrieben: In Wahrheit dient er dazu, politische, soziale und kulturelle Ungleichheit zu begründen. Die erfolgreiche Ausstellung des Dresdner Hygiene-Museums wird für Frankfurt angepasst und um ein Stadtlabor („Decolonize Frankfurt!“) erweitert.