Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Inklusive Führung
Sa, 17. September 2022 —— 11:00

Wege zwischen Frankfurt und der Welt

Die Stadt als Knotenpunkt und Drehscheibe

Frankfurt hat eine besondere Lage in der Mitte Europas. Diese zentrale Lage hat viel damit zu tun, wie sich die Stadt über die Jahrhunderte entwickelt hat. Im Mittelalter hielten sich Könige und Kaiser in Frankfurt auf. Sie bauten einen Hafen am Main. Der Fluss war lange Zeit der wichtigste Verkehrsweg. Später spielte die Eisenbahn eine wichtige Rolle. Heute kennt jeder den Frankfurter Flughafen. Diese verschiedenen Verkehrswege machen es seit vielen Jahrhunderten möglich, dass Menschen und Dinge aus der ganzen Welt nach Frankfurt kommen – und von Frankfurt aus in die Welt. In dieser Führung sprechen wir daher über die Entwicklung der Stadt Frankfurt als "Drehscheibe und Knotenpunkt" vom Stauferhafen im Mittelalter bis zum modernen Flughafen.

Das Historische Museum Frankfurt beteiligt sich am Projekt Einfach Reinkommen 2022 der Lebenshilfe Frankfurt mit zwei inklusiven Führungen von allen für alle.
Menschen mit und ohne Behinderungen arbeiten zusammen und teilen ihren Blick auf Kunst und Kultur.

Inklusive Führung
Eintritt und Führung frei!
Anmeldung und Information bei Maria Hauf und Marco Göller: elif@lebenshilfe-ffm.de oder telefonisch unter 069 174 892 771.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.
Mehr über die Barrierefreiheit im Historischen Museum erfahren Sie hier.


Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Inklusive Führung
Sa, 17. September 2022 —— 13:00

Wege zwischen Frankfurt und der Welt

Die Stadt als Knotenpunkt und Drehscheibe

Frankfurt hat eine besondere Lage in der Mitte Europas. Diese zentrale Lage hat viel damit zu tun, wie sich die Stadt über die Jahrhunderte entwickelt hat. Im Mittelalter hielten sich Könige und Kaiser in Frankfurt auf. Sie bauten einen Hafen am Main. Der Fluss war lange Zeit der wichtigste Verkehrsweg. Später spielte die Eisenbahn eine wichtige Rolle. Heute kennt jeder den Frankfurter Flughafen. Diese verschiedenen Verkehrswege machen es seit vielen Jahrhunderten möglich, dass Menschen und Dinge aus der ganzen Welt nach Frankfurt kommen – und von Frankfurt aus in die Welt. In dieser Führung sprechen wir daher über die Entwicklung der Stadt Frankfurt als "Drehscheibe und Knotenpunkt" vom Stauferhafen im Mittelalter bis zum modernen Flughafen.

Das Historische Museum Frankfurt beteiligt sich am Projekt Einfach Reinkommen 2022 der Lebenshilfe Frankfurt mit zwei inklusiven Führungen von allen für alle.
Menschen mit und ohne Behinderungen arbeiten zusammen und teilen ihren Blick auf Kunst und Kultur.

Inklusive Führung
Eintritt und Führung frei!
Anmeldung und Information bei Maria Hauf und Marco Göller: elif@lebenshilfe-ffm.de oder telefonisch unter 069 174 892 771.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.
Mehr über die Barrierefreiheit im Historischen Museum erfahren Sie hier.


Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Goldene Waage © Uwe Dettmar
Goldene Waage
Sa, 17. September 2022 —— 14:00

Zur Goldenen Waage.
Wohnkultur in der Frankfurter Altstadt

Frankfurt hat eines der schönsten Fachwerkgebäude aus der Renaissance wiedergewonnen!
Das HMF hat die beiden Obergeschosse des Vorderhauses mit Möbeln, Gemälden und Alltagsgegenständen des 17. und 18. Jahrhunderts so eingerichtet, wie sie die wohlhabende Händlerfamilie van Hamel bewohnt haben könnte, die 1618 das Haus erbauen ließ. Diese Stilräume können ausschließlich im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Treffpunkt ist im Foyer des Historischen Museums im Saalhof. Dort geht es zunächst zum „Altstadt-Drama“, wo Sie mehr über die bewegte Geschichte des Hauses im Kontext der Geschichte der Frankfurter Altstadt erfahren. Von dort führt der Weg in das prachtvoll rekonstruierte Allstadthaus mit seinen Stilräumen. Höhepunkt ist das „Belvederchen“ mit seinem Ausblick auf den Dom und die umliegenden Dächer.
Hinweis: In der Goldenen Waage gibt es eine Garderobe nur für Jacken/Mäntel und kleinere Taschen. Größere Gepäckstücke müssen in den Schließfächern im Historischen Museum deponiert werden.
Dauer: ca. 90 Minuten


Mehr Informationen finden Sie hier: Goldene Waage

Haus zur Goldenen Waage
Führung mit Pascal Heß
Eintritt: 8 €/4 € + 6 € Führung

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Mo – Fr 10 – 16 Uhr
Tel. +49 69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder buchen Sie Ihr Ticket online.
 

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Werkstatt Collage © Junges Museum Frankfurt
Junges Museum
Sa, 17. September 2022 —— 14:00 - 17:00

Offene Werkstatt im Jungen Museum

Samstagnachmittags bietet das Junge Museum Besucher*innen mit Kindern ab 7 Jahren einen Einblick in eine unserer Werkstätten.

Sa, 17. September 2022, 14 –17 Uhr
Angebot zum Mitmachen ohne Anmeldung
Bei diesem Angebot gilt zum Schutz aller weiterhin Maskenpflicht (medizinische Maske).

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Lisbet Windsor © Thomas Bäppler-Wolf
Führung
Sa, 17. September 2022 —— 15:00

Lisbet Windsor zeigt die Highlights des HMF

Bäppi La Belle gibt sich als hessische Queen und empfängt als Lisbet Windsor ihre Gäste im historischen Saalhof. Die Königin des "Vereinigten Königreichs von Frankfurt und Nordend und ihrer anderen Territorien und Gebiete" führt höchstpersönlich durch das Historische Museum und gibt einen Einblick in die Geschichte und die Ausstellungen des Hauses. Bei der Zeitreise in königlichem Ambiente und mit hessischem Charme sehen Bäppis Gäste deren persönliche Favoriten: Die funkelnde Reichskrone zum Beispiel, mit der einst deutsche Könige und "römische" Kaiser in Frankfurt gekrönt wurden. Oder die großen Altstadtmodelle, die das Frankfurter Zentrum vor und nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zeigen.

Führung mit Bäppi La Belle
Eintritt: 18 € pro Person

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.
 
Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket für diese Führung.

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Porzellan Museum
Sa, 17. September 2022 —— 15:00

Bauschau Bolongaro

Konstantin Lannert, Projektleiter Museum im Bolongaropalast, führt durch das künftige Museum im Bolongaropalast.

Samstag, 17. September 2022, 15 Uhr
Eintritt frei!

Treffpunkt ist der Brunnen im Garten des Bolongaropalasts, am Eingang zur Baustelle, Bolongarostr. 109, 65929 Frankfurt-Höchst
Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Belvederchen der Goldenen Waage © HMF, Uwe Dettmar
Goldene Waage
Sa, 17. September 2022 —— 16:00

Zur Goldenen Waage.
Wohnkultur in der Frankfurter Altstadt

Frankfurt hat eines der schönsten Fachwerkgebäude aus der Renaissance wiedergewonnen!
Das HMF hat die beiden Obergeschosse des Vorderhauses mit Möbeln, Gemälden und Alltagsgegenständen des 17. und 18. Jahrhunderts so eingerichtet, wie sie die wohlhabende Händlerfamilie van Hamel bewohnt haben könnte, die 1618 das Haus erbauen ließ. Diese Stilräume können ausschließlich im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Treffpunkt ist im Foyer des Historischen Museums im Saalhof. Dort geht es zunächst zum „Altstadt-Drama“, wo Sie mehr über die bewegte Geschichte des Hauses im Kontext der Geschichte der Frankfurter Altstadt erfahren. Von dort führt der Weg in das prachtvoll rekonstruierte Allstadthaus mit seinen Stilräumen. Höhepunkt ist das „Belvederchen“ mit seinem Ausblick auf den Dom und die umliegenden Dächer.
Hinweis: In der Goldenen Waage gibt es eine Garderobe nur für Jacken/Mäntel und kleinere Taschen. Größere Gepäckstücke müssen in den Schließfächern im Historischen Museum deponiert werden.
Dauer: ca. 90 Minuten


Mehr Informationen finden Sie hier: Goldene Waage

Haus zur Goldenen Waage
Führung mit Roman Schumilow
Eintritt: 8 €/4 € + 6 € Führung

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Mo – Fr 10 – 16 Uhr
Tel. +49 69-212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder buchen Sie Ihr Ticket online.
 

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
01
 
 
 
 
05
 
 
 
08
 
09
 
 
 
12
 
 
14
 
15
 
 
 
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31