Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Von Jedem Eins – Digital

Ein voller Staubsaugerbeutel, Kinokarten, ein Pizzakarton, … – gehört das in ein Museum? Ja, denn diese Objekte erzählen Geschichten des Alltags. 

Die Arbeit „Von Jedem Eins“ des Frankfurter Künstlers Karsten Bott umfasst 1.507 Objekte der Alltagskultur. In einem wandfüllenden Regal mit 45 Fächern sortiert er sie thematisch. Seit Oktober 2021 ist das Kunstwerk nicht nur in der Dauerausstellung des HMF zu sehen, sondern kann auch in einer neuen Medienstation und online von zu Hause erkundet werden. Hier laden wir User*innen dazu ein, ihre eigenen Geschichten zu den Dingen zu erzählen und Fotos oder Erinnerungen zu teilen. Machen Sie mit!

www.von-jedem-eins.de

Gefördert von

Das Projekt wurde entwickelt im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Mehr zum Projekt

Video: 

Interview mit Karsten Bott

Video: