Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Bibliothek der Generationen
Di, 29. November 2022 —— 14:30

Kaiserhofstraße 12 – Familie Senger

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" spricht Ursula Ernst über Valentin Senger. Kurz und vornehm, weltoffen und frivol – so bezeichnete Valentin Senger die Kaiserhofstraße. Er wohnte mit seiner aus Galizien stammenden Familie im Hinterhaus und sie überlebten den Nationalsozialismus durch mehrere Wunder. 1978 erschien sein Buch über diese Zeit. Valentin Senger war Jude, Journalist, Schriftsteller, Sozialist und bis 1982 staatenlos und er war immer ein unbequemer Zeitgenosse. Er starb im September 1997.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30