Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Kinder haben Rechte, Familienspur im Stadtlabor
Junges Museum
So, 03. Dezember 2023 —— 11:30

Kinder haben Rechte im Stadtlabor "Demokratie - Vom Versprechen der Gleichheit"

Welches Fundament liegt unserer Demokratie zugrunde? In der Sonderausstellung „Demokratie – Vom Versprechen der Gleichheit“ haben die Stadtlaborant*innen ihre ganz persönlichen Fundamente der Demokratie zusammengetragen. Mit ihren Beiträgen wollen sie den Austausch darüber anregen. Teil der Ausstellung ist auch eine Familienspur, die den Fokus explizit auf die Rechte von Kindern legt: Sechs Hands-on-Stationen vermitteln wichtige Kinderrechte und ihren Bezug zu gelebter Demokratie. Junge Menschen sind eingeladen, hier selbst aktiv zu werden, sich auszutauschen und ihre eigenen Positionen hinzuzufügen. Im Laufe der Ausstellungszeit füllt sich eine Station mit Plakaten, Zeichnungen und Fotos aus 20 Stadtteilen und Quartieren. Damit werden die bei der Sommertour des Jungen Museums entwickelten Wünsche, Ideen und Forderungen von Frankfurter Kindern für ihren Stadtteil präsentiert.

Angebot für alle ab 8 Jahren in der Stadtlabor-Ausstellung
8 €/4 € Museumseintritt + 3 € Führung, für alle bis 18 Jahre Eintritt frei!
Info zum Start: Museumskasse

An Führungen können bis zu 20 Personen teilnehmen. Daher wird eine Anmeldung im Vorfeld empfohlen. Möglich ist diese über den Online-Ticketshop und den Besucherservice. Sind noch Plätze verfügbar, kann man sich auch unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung an der Museumskasse anmelden.

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
 
 
25
 
26
 
 
28
 
29
 
 
 
Portraits von Frankfurter*innen in
Kuratorinnenführung
So, 03. Dezember 2023 —— 12:00

Von Dürer bis Roederstein: Frankfurter und Frankfurterinnen im Portrait

Zu allen Zeiten ließen sich Frankfurter und Frankfurterinnen in Bildnissen verewigen. Diese Porträts dienten der persönlichen Erinnerung, der gesellschaftlichen Selbstdarstellung oder auch der politischen Legitimation. Je nach sozialem Status der dargestellten Person sowie Anbringungs- oder Aufbewahrungsort können Form, Größe, Material, Technik und künstlerischer Ausdruck stark variieren. Die Führung gibt eine Einführung in die vielfältigen Facetten des Porträts.

Führung mit Kurator Wolfgang P. Cilleßen
8 €/ermäßigt 4 € + 3 € Führung

An Führungen können bis zu 25 Personen teilnehmen. Daher wird eine Anmeldung im Vorfeld empfohlen. Möglich ist diese über den Besucherservice. Sind noch Plätze verfügbar, kann man sich auch unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung an der Museumskasse anmelden.


März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
 
 
25
 
26
 
 
28
 
29
 
 
 
Junges Museum
So, 03. Dezember 2023 —— 14:00 - 17:00

Offene Werkstatt im Jungen Museum

Am Wochenende bietet das Junge Museum Besucher*innen mit Kindern ab 8 Jahren einen Einblick in eine unserer Werkstätten.
Einfach vorbeikommen und die Werkstätten, das Labor und die historischen Spielräume des Jungen Museums kennenlernen und mitmachen – das Angebot reicht von Collage und Papierschöpfen über Schmuckwerkstatt bis zu Textil, Musik und Urban Sketching.

Es ist keine Anmeldung erforderlich und nur der Eintritt ins Museum zu entrichten.

Was Sie bei Ihrem Besuch beachten müssen, finden Sie hier.

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
 
 
25
 
26
 
 
28
 
29
 
 
 
Barbara Klemm
So, 03. Dezember 2023 —— 15:00

Barbara Klemm – Frankfurt Bilder

Die berühmte deutsche Fotografin war in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, für die sie von 1970 bis 2005 als Redaktionsfotografin arbeitete, für Politik und Feuilleton zuständig. Bekannt ist sie vor allem für ihre Bilder von Menschen in Politik und Kultur sowie ihre weltweiten Fotoreportagen. Barbara Klemm kam 1959 nach Frankfurt und hat seit Mitte der 1960er Jahre das Leben in der Stadt beobachtet und fotografisch dokumentiert. Erstmals präsentiert das Historische Museum Frankfurt eine große Ausstellung mit 250 Fotografien ihrer Blicke auf die Stadt.

Führung mit Barbara Rubert
10 €/5 € Eintritt + 3 € Führung
Info zum Start: Museumskasse

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.
Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

An Führungen können bis zu 25 Personen teilnehmen. Daher wird eine Anmeldung im Vorfeld empfohlen. Möglich ist diese über den Online-Ticketshop und den Besucherservice (besucherservice[at]historisches-museum-frankfurt.de, T (069) 212-35154). Sind noch Plätze verfügbar, kann man sich auch unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung an der Museumskasse anmelden.

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
 
 
25
 
26
 
 
28
 
29
 
 
 
Porzellan Museum
So, 03. Dezember 2023 —— 15:00

Festliche Tafeln zu den Feiertagen: Esskultur im 18. Jahrhundert

Führung im Porzellan Museum mit Laura Grossbach
Eintritt: 4 €/ermäßigt 2 € + 3 € Führung
Ort: Porzellan Museum Frankfurt, Bolongarostraße 152, 65929 Frankfurt-Höchst

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

An Führungen können bis zu 20 Personen teilnehmen. Daher wird eine Anmeldung im Vorfeld empfohlen. Möglich ist diese über den Besucherservice (besucherservice[at]historisches-museum-frankfurt.de, T (069) 212-35154). Sind noch Plätze verfügbar, kann man sich auch unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung im PMF anmelden.

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
 
 
25
 
26
 
 
28
 
29