Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Werkstatt Schnitzen © JuM
Junges Museum
Sa, 15. Oktober 2022 —— 14:00 - 17:00

Offene Werkstatt im Jungen Museum: Papierschöpfen


Samstagnachmittags bietet das Junge Museum Besucher*innen mit Kindern ab 7 Jahren einen Einblick in eine unserer Werkstätten.

Sa, 15. Oktober 2022, 14 –17 Uhr
Angebot zum Mitmachen ohne Anmeldung
Gebühr: Museumseintritt
Bei diesem Angebot gilt zum Schutz aller weiterhin Maskenpflicht (medizinische Maske).

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
Bolongaro Palast Höchst, August 2021 © HMF
Porzellan Museum
Sa, 15. Oktober 2022 —— 15:00

Bauschau Bolongaro

Konstantin Lannert, Projektleiter Museum im Bolongaropalast, führt durch das künftige Museum im Bolongaropalast.

Samstag, 15. Oktober 2022, 15 Uhr
Eintritt frei!

Treffpunkt ist der Brunnen im Garten des Bolongaropalasts, am Eingang zur Baustelle, Bolongarostr. 109, 65929 Frankfurt-Höchst
Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des HMF erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
Bibliothek der Generationen
Sa, 15. Oktober 2022 —— 15:00

Heute und gestern. Gleich nah

Geschichten aus zwei Leben. Präsentation des Beitrags von Maria und Donald Vaughn

Maria Vaughn wuchs während des zweiten Weltkriegs auf, zum Teil in Frankfurt, Donald Vaughn in Detroit. 1949 ging sie als Au Pair nach Großbritannien, um sich von den Erwartungen der Mutter freizumachen. Er trat in die US Army ein, um studieren zu können – und wurde nach Frankfurt geschickt. Im Leben des Ehepaars spielt Musik eine wichtige Rolle: Donald Vaughn strebte eine Karriere als Sänger an. Marias zweites Zuhause war der Jazzkeller. 1959 lernten sie sich im Jazzhaus kennen. In ihren Autobiografien berichten die Eheleute von ihrer Kindheit, ihren Bildungs(um-)wegen und von ihrem Ehe- und Familienleben, in dem sie immer wieder von Rassismus konfrontiert waren. Mark Tumba (Schauspiel Frankfurt) liest Auszüge aus den Biografien. Maria und Donald Vaughn erzählen aus ihrem Leben.

Kosten: Veranstaltung frei
Ort: Seminarraum, roter Flur

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung beim Besucherservice erforderlich:
Information und Anmeldung
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
01
 
02
 
03
 
04
 
05
 
06
 
07
 
08
 
09
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31