Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Bibliothek der Generationen
Di, 22. November 2022 —— 14:30

Überleben in der Schumannstraße 69

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" berichtet Marie-Louise Buchczik über das Überleben ihrer jüdischen Familie in Frankfurt während des NS. Sie selbst erfuhr mit 15 Jahren, dass sich Mutter und Großmutter in ihrem Geburtshaus in der Schumannstraße 69 in den Jahren 1942 bis 1945 verstecken konnten. Die besondere Rolle dieses während des Frankfurter Häuerkampfes besetzten Hauses ist Teil der zeitgeschichtlichen Reflexion der Autorin.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
03
 
04
 
 
 
07
 
 
09
 
 
11
 
 
 
14
 
 
 
 
18
 
 
 
21
 
 
23
 
24
 
 
 
 
28
 
 
30