Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Dialog-Führung
Di, 14. November 2023 —— 16:00

Frankfurter Demokratiegeschichten

Die neu angelegte Tour Frankfurter Demokratiegeschichten führt durch die Dauerausstellung "Frankfurt Einst?" und zeichnet das Entstehen unserer heutigen Demokratie nach. Weshalb und unter welchen Umständen Menschen sich für Gleichheit und Freiheit vieler anderer eingesetzt haben, warum dazu Wahlen stattfinden, Parteien gegründet oder Demonstrationen organisiert wurden und welche Verbindung die späteren Freiheitsbewegungen zu 1848 hatten, zeigen rund 30 Objekte. Die Dialogführung mit einem / einer Expertin setzt sich anhand dieser historischen Rückblicke mit aktuellen Konflikten und Perspektiven auf unsere heutige Demokratie auseinander.

Um die »Bedeutung der Arbeiterbewegung in der Demokratiegeschichte« dreht sich diese Dialogführung, zu der wir Sie herzlich einladen. Entlang von herausragenden Gegenständen der Sammlung folgen wir den Gang dieser Auseinandersetzung von Arbeiterschaft und Gesellschaft - zwischen Kampf und Kompromiss, Gleichschaltung und Dissens. Ulrich Brieler ist Historiker, Philosophie-Professor an der Universität Leipzig und bei der Stadt Leipzig verantwortlich für Wissenspolitik. In seinen Arbeiten untersucht er die Wege marxistischer und postmarxistischer Theorien. Besonderes liegt ihm die Vermittlung kritischer Wissensbestände an eine interessierte Öffentlichkeit und Studierende am Herzen. In seinen letzten Veröffentlichungen bringt er Poststrukturalismus und Marxismus ins Gespräch.

Dialogführung mit Kurator Paul Erxleben und Ulrich Brieler, Historiker, Philosophie-Professor an der Universität Leipzig und bei der Stadt Leipzig verantwortlich für Wissenspolitik
8 €/ermäßigt 4 € + 3 € Führung
Treffpunkt: Museumsfoyer

Eine Anmeldung im Vorfeld wird empfohlen. Möglich ist das über den Online-Ticketshop und den Besucherservice (besucherservice[at]historisches-museum-frankfurt.de, T (069) 212-35154). Sind noch Plätze verfügbar, kann man sich auch unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung an der Museumskasse anmelden.
 

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
01
 
 
 
04
 
 
 
 
08
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
 
 
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
 
 
25
 
26
 
 
28
 
29