Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Germania

Die Germania wurde im 19. Jahrhundert zum politischen Sinnbild für die ersehnte nationale Einheit.

Das Gemälde ist der linke Teil eines dreiteiligen Bildes. Die Mitteltafel zeigt „Die Einführung der Künste in Deutschland durch das Christentum“, die rechte die „Italia“. Hier ist die Germania Symbol für den erhofften deutschen Einheitsstaat. Die Kaiserkrone zu ihren Füßen verdeutlicht jedoch, dass auch noch eine Sehnsucht bei einem Teil der Bevölkerung nach dem vergangenen Kaiserreich vorhanden war.

Kommentar verfassen
Image CAPTCHA
Social Tagging