Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Blick in die Ausstellung
Sonderveranstaltung
Do, 23. Mai 2024 —— 19:30

Eine Generation erzählt

Sie erlebten die Bühnenbesetzung im Schauspiel Frankfurt, engagierten sich in politischen Diskursen, sie mischten sich ein, schrieben Dokumente historischen Gehalts, ob zur jüdischen Gegenwart oder Vergangenheit. Dr. Rachel Heuberger und Cilly Kugelmann sprechen gemeinsam mit Marion Kuchenny (hr1) über ihre Erfahrungen, persönliche wie gemeinschaftliche Errungenschaften und besondere Anekdoten.

Dr. Rachel Heuberger, geboren 1951 in Tel Aviv, ist in der Jüdischen Gemeinde Frankfurt vor allem als Vorsitzende des Gemeinderats bekannt. Als studierte Historikerin und Bibliothekarin war sie unter anderem die Leiterin der Hebraica- und Judaica-Abteilung der Frankfurter Universitätsbibliothek „Johann Christian Senckenberg“ und war für die Digitalisierung der Judaica-Bestände zuständig. Sie ist Mitglied im Beirat der Volkshochschule Frankfurt und ist Vertreterin der Gemeinde für die Freiherrlich Wilhelm Carl von Rotschild´sche Stiftung. Sie engagiert sich außerdem als Delegierte zur Mitgliederversammlung der ZWST, sowie stellvertretende Delegierte zur Ratstagung des Zentralrats der Juden in Deutschland. 

Cilly Kugelmann, geboren 1947 in Frankfurt am Main, ging in den 1960er Jahren für Ihr Studium der Kunst- und Allgemeinen Geschichte nach Israel, sowie Soziologie, Erziehungswissenschaft und Psychologie in Deutschland. Sie lehrte an der Ruprechts-Karls Universität in Heidelberg und war Herausgeberin der „Babylon: Beiträge zur jüdischen Gegenwart“. Nach ihrer Arbeit im Jüdischen Museum Frankfurt wechselte sie zum Jüdischen Museum Berlin, wo sie 15 Jahre lang die Programmdirektion übernahm.  

Der Abend wird moderiert von Marion Kuchenny, Moderatorin und Journalistin u.a. in der Radiosendung "hr1 am Mittag".  

Die Veranstaltungsreihe "Ankommen, bleiben. Gehen, zurückkommen" ist eine Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Frankfurt und findet im Rahmen der historischen Ausstellung "Auf Leben. 75 Jahre Wiederbegründung der Jüdischen Gemeinde Frankfurt" statt.

Tickets erhalten Sie hier.
Eintritt: 4 €/2 €
Ort: Leopold-Sonnemann-Saal, HMF

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
 
 
03
 
 
 
 
 
08
 
 
 
 
 
 
 
15
 
 
 
18
 
 
 
 
22
 
 
 
 
26
 
 
 
29