Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Ein Viertel und ein Ganzes.
Stadtlabor unterwegs im Gallus

24.4.2015-6.9.2015

Im Herzen der Stadt liegt das Gallus – ein Viertel im Ganzen. Ein besonderer Ort voller Geschichte und Geschichten.

Sie handeln von Lebensfreude und Not, von Heimat, Transit und dem Wandel der Zeit. Ehemals bedeutender Industriestandort und Arbeiterviertel Frankfurts, hat das Gallus inzwischen viel mehr und andere Facetten. Es ist ein Viertel – und ein Ganzes, dessen Einheit heute in der Vielfalt liegt. So vielfältig wie der Stadtteil,  war auch die fünfte partizipative Stadtlabor unterwegs-Ausstellung. Sie fand vom 24. April bis 6. September 2015 statt und zeigte die Ergebnisse einer zehnmonatigen Zusammenarbeit mit Menschen aus dem Gallus.
Fast 200 Personen erzählten in ihren Ausstellungsbeiträgen, wie sich das Viertel für sie anfühlt: Es sind Blicke auf das vergangene und das „neue“ Gallus, Geschichten zum Schmunzeln und zum Nachdenken, Malereien, Foto-, Text- und Videoarbeiten.

Weitere Materialien 

Projektblog
Film
Dokumentation


 

Ausstellungsort

Ausstellungsraum an der Galluswarte: Kleyerstr. 1 (ehemals BMW-Glöckler), 60326 Frankfurt
Während der Ausstellungsdauer fanden drei Festivalblöcke mit Angeboten von Bewohnern, Künstlern und Institutionen statt, die den Blick auf einen höchst dynamischen Stadtteil vermitteln.

Projektteilnehmer/innen

ABG FRANKFURT HOLDING Spomenka Aleckovicz und Jelena Hild ARTROom, Michaela Heidlas-May, Nicole Wächtler, Pia Grambart-Delalic
Amalia Barboza, WEST Ateliers Gallus
Jochen Beetz, Madame Herrlich
Michael Bloeck, WEST Ateliers Gallus
Bund deutscher Architekten BDA im Lande Hessen e.V./Moritz Kölling, Christian Holl
Dieter Church
DJ-RALL-FI
Gallus Zentrum e.V.
Hanne und Jürgen Emrich, Geschichtswerkstatt Gallus
Familienzentraum Monikahaus, Claudia Becker
Freie Kunstakademie Frankfurt, Claudia Himmelreich, Laura Fugger
Stefanie Grohs
Steffen Heydt, ehem. Klimsch + Co
Internationaler Bund e.V./WAMBO, Sarah Bender, Hina Garenova, Christina Schlag, Nathalie Speiser
Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim Gallus e.V., Petra Väth mit Schüler/innen der Bürgermeister-Grimm-Schule sowie Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen aus dem Gallus, in Zusammenarbeit mit Birgit Güde, Ali Renani, Felix Hammoser, Dennis Christmann, Julia Isterling, Andreas Christ, Simon Vogt
Petra Kanamüller, Stadtplanungsamt Frankfurt
Niklas Klotz, WEST Ateliers Gallus
Franz Konter, WEST Ateliers Gallus
Labl.Frankfurt, Marlene Haas
Stephan Münch
Simon Ndrejaj, WEST Ateliers Gallus
Elke Peters
Barbara Schaaf, WEST Ateliers Gallus
Helmut Scholze, ehem. Klimsch + Co
Dirk Schneider, Kind im Gallus
Spiel- und Bewegungsfläche Ansi International (Caritas St. Martin), Anke Schuh mit Kindern und Jugendlichen
Sportkreis Frankfurt, Emine Temizbas, Katharina Siegel, Helga Roos
Laura Torres
Renate Ullrich, Geschichtswerkstatt Gallus
Susanna Weber mit Schüler/innen der Ackermannschule
Nikolaus Werner, Geschichtswerkstatt Gallus
Petra Wolf
Helga Zwingel

Partner der Ausstellung

Sparkasse 1822 (Partner des Stadtlabor unterwegs)
Frankfurter Programm Aktive Nachbarschaft
freunde&förderer des Historischen Museums Frankfurt