Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer

Familienangebote

Eine Familie ist eine Gruppen mit Menschen unterschiedlichen Alters. Ältere möchten gemeinsam mit Jüngeren etwas über die Geschichte der Stadt Frankfurt erfahren. Nicht selten sind es sogar drei Generationen, die das Museum besuchen. Beim Verweis auf Großeltern, Eltern und Kindern, sind ebenso Besucher-Familien angesprochen, die nicht miteinander verwandt sind.

Bei der Konzeption von Angeboten für diese Gruppen, achten wir darauf, dass Teilnehmer/innen jeden Alters davon profitieren können. Ein Angebot um auf gemeinsame Erkundungstour zu gehen ist die Kinderspur. Sie führt durch 12 Sammlerräume im Sammlermuseum. Eigens für Kinder und Familien wurden interaktive Stationen mit einem kostenlosen Aktionsheft eingerichtet. Die Kinderspur macht den Museumsbesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis. 

 
Kinderspur im Sammlermuseum

Ausprobieren, entdecken und Sammelbildchen für das Sammelalbum mitnehmen — im Sammlermuseum werden Kinder und Jungendliche selbst zu Sammlern und könnnen ausprobieren. Mit einem Klick mehr erfahren über die Kinderspur im Sammlermuseum.

Angebote für Familien

Familienführungen und eigens für Gruppen mit Teilnehmer/innen unterschiedlichen Alters konzipierte Stadtrundgänge lassen kulturgeschichtliche Highlights des HMF und stadtgeschichtliche Themen lebendig werden.

Jeden 2. Sonntag im Monat findet um 15 Uhr eine Familienführung statt — die aktuellen Termine und Themen finden Sie im Kalender.


Mit manduca ins Museum

Für Mütter und Väter mit Baby bieten wir manduca-Führungen an. Sie bieten eine kulturelle Auszeit vom Babyalltag mit einer Führung für Eltern mit Kleinstkind. Tragen werden gestellt, Wickeltisch und verständnisvolle Teilnehmer/innen sind mit inbegriffen, so können die jungen Mamas und Papas ganz entspannt in die Geschichte unserer Stadt eintauchen. Manduca-Führungen werden sowohl inhäusig als auch als Stadtgang angeboten.   

Die aktuellen Termine und Themen der Manduca-Führungen finden Sie im  Kalender.