Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zur Suche Zum Footer
Besuchende in der BdG © HMF, Petra Welzel

Di, 06. September 2022 —— 14:30

Die Verfolgung jüdischer Musiker – Beitrag von Carlos Martini

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Lea Lustykova den Beitrag von Joachim Carlos Martini vor. Martini wurde 1931 als Kind deutscher Emigranten in Chile geboren. In Deutschland war er als Dirigent und Musikwissenschaftler tätig und leitete viele Jahre die von ihm gegründete Junge Kantorei und das Barockorchester Frankfurt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Judith Freise baute er zudem das Frankfurter Archiv "Verfolgtes Musikleben in der NS-Zeit" auf.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 30. August 2022 —— 14:30

Heimat verloren - Heimat wiedergefunden – Beitrag von Christine Hartwig-Thürmer

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Christine Hartwig-Thürmer ihre vielschichtigen Arbeiten und Forschungen zu den historisch-politischen Geschehnissen 1933-1945 als Historikerin vor. Sie geht von ihrem Ausstellungsbeitrag zum NS in Frankfurt im Stadtlabor aus, der die verborgene Geschichte der Bockenheimer Landstraße 76 und der jüdischen Familie Una vor dem Vergessen bewahrt, und zeigt Verbindungen zum eigenen biografischen transgenerationellen Erinnerungsprozess, den sie für die BdG gestaltet.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 23. August 2022 —— 14:30

Widerstand und Verfolgung im NS – Beitrag von Hans Schwert

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Doris Fisch den Beitrag ihres Vaters Hans Schwert vor. Der im Jahr 2013 verstorbene Hans Schwert war Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und trat ab den 1980er Jahren als Zeitzeuge auf.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 09. August 2022 —— 14:30

Die Bildungsstätte Anne Frank

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Ursula Ernst den Beitrag der Bildungsstätte Anne Frank vor. Die frühere Mitarbeiterin stellt die Bildungsstätte vor, die 1997 in Frankfurt mit dem Ziel gegründet worden ist, Jugendliche und Erwachsene für heutige Formen des Rassismus, Antisemitismus und andere Formen der Menschenfeindlichkeit zu sensibilisieren.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 26. Juli 2022 —— 14:30

Zeitzeugin des Widerstands – Beitrag von Irmgard Heydorn

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Mirjam Heydorn den Beitrag ihrer Mutter Irmgard Heydorn vor. Die 1916 in Hamburg geborene Irmgard Heydorn war während der Zeit des Nationalsozialismus Teil der Widerstandsgruppe des Internationalen Sozialistischen Kampfbundes (ISK). Mirjam Heydorn ist Rechtsanwältin und seit 2018 Vorstandsmitglied des "Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945".

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 19. Juli 2022 —— 14:30

"Fragt uns, wir sind die Letzten." – Beitrag von Trude Simonsohn

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Ursula Ernst den Beitrag von Trude Simonsohn vor, die sie seit 1998 im Auftrag der Bildungsstätte Anne Frank zu ihren Vorträgen als Zeitzeugin begleitete und mit der sie im Beirat der Bildungsstätte zusammenarbeitete.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 12. Juli 2022 —— 14:30

Von Gauklern, Händlern und Artisten. Die Wohngemeinschaft Bonameser Straße: Geschichte der Ausgrenzung und Verfolung

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellen Sonja Keil und der Bewohner Adolf Fletterer den Beitrag zum Wohnwagenstandplatz Bonameser Straße vor, eine Gemeinschaft der besonderen Art. Das Gelände besteht seit 1953. Die Wurzeln der dort ansässigen Reisenden lassen sich jedoch lange zurückverfolgen. Der Beitrag erzählt und reflektiert die Lebenswelt und -wirklichkeit der Reisenden, Schausteller*innen und Artist*innen sowie deren Geschichte der Verfolgung und Ausgrenzung gestern und heute.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 05. Juli 2022 —— 14:30

Auf der Suche nach Spuren jüdischer Schüler und Lehrer am Lessing-Gymnasium

In der Reihe „Einblicke in die Bibliothek der Generationen“ stellen Marie-Luise Leberke und Manfred Capellmann den Beitrag des Lessing-Gymnasiums vor. Der frühere Geschichtslehrer Manfred Capellmann stellte den Beitrag zusammen. Sie legen bei der Präsentation das Augenmerk auf die schulischen Spurensuche-Projekte der 1990er Jahren. Die NS-Geschichte des Lessinggymnasiums begann im April 1933 mit dem Selbstmord eines jüdischen Schülers.



Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 28. Juni 2022 —— 14:30

NS-Rassenpolitik am Beispiel der Konzessionserteilung für eine Kleinstadt-Apotheke – Beitrag von Ernst Neubronner

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Ernst Neubronner die Geschichte der Apotheke seines Vaters vor. Mit zahlreichen Originaldokumenten schildert er das von Rassenpolitik geprägte Zusammenwirken von NS-Parteigliederungen und staatlichen Behören am Beispiel der Lizenzvergabe für eine Apotheke an seinen Vater Wilhelm Neubronner.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besuchende in der BdG © HMF, Stefanie Kösling

Di, 21. Juni 2022 —— 14:30

Lektionen von den Ehemaligen – Beitrag von Feli Gürsching

In der Reihe "Einblicke in die Bibliothek der Generationen" stellt Gottfried Kössler den Beitrag von Feli Gürsching vor. Seit 1980 kamen ehemalige Frankfurter*innen in ihre Geburtsstadt, aus der sie als Juden vertrieben worden waren. Eine Gruppe von Lehrkräften nahm Kontakt auf und machte intensive Lernerfahrungen in diesen Begegnungen. Feli Gürsching war dabei eine wichtige Protagonistin.

Die Einblicke in die Bibliothek der Generationen finden jeden Dienstag um 14.30 Uhr statt.

8 €/ermäßigt 4 €
Ort: Bibliothek der Generationen, 3. OG
Format: Gespräch mit Impulsvortrag

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich
Informationen über den Besucherservice
Mo – Fr 10.00 – 16.00 Uhr
Tel. +49 69 212-35154
E-Mail: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

oder kaufen Sie online Ihr Ticket.

Worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Bibliothek der Generationen: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/bibliothek-der-generationen

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
 
02
 
 
 
 
 
 
 
09
 
 
 
12
 
 
 
 
16
 
 
 
19
 
20